Raus aus dem toten Winkel

Viermal jährlich schulen wir an Grundschulen die 3. oder 4. Klassen im Umgang mit Lastwagen im Straßenverkehr. Im Mittelpunkt dieser Schulung steht ein geliehener Lastwagen. Wir zeigen an diesem Lastwagen die unterschiedlichen toten Winkel eines Kraftfahrers und die Schüler können selbst in die Rolle des Fahrers schlüpfen und sind immerwieder überrascht, dass die gesamten Mitschüler im toten Winkel verschwinden.

Hier können Sie Ihre Schule für unser Projekt "Raus aus dem toten Winkel" vorschlagen. Wir melden uns umgehend bei Ihnen:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.


Frischlinge Elmshorn

Mit unterschiedlichen Aktionen unterstützen wir die Frischlinge Elmshorn im Stadtteil Hainholz.

Im Frühjahr 2013 haben wir zum Beispiel die Räumlichkeiten neu gestrichen. Aus unserer Servicekasse brauchten wir nur das Material zahlen, da 5 Tabler in Ihrer Freizeit die Räume kurzerhand gestrichen haben. Einmal jährlich starten wir eine Aktion vor dem E-Center Hayunga's. Die Kunden werden gebeten ein Teil extra zu kaufen und dies uns zur Verfügung zu stellen. Diese Aktion wird von den Kunden immer gern angenommen und für die Frischlinge kommen so viele Packungen Nudeln, Waschmittel, Toilettenpapier und ähnliche Verbrauchsgüter zusammen. Die Firma Hayunga's rundet die von Kunden gespendeten Produkte regelmäßig sehr großzügig auf.


Weihnachtspäckchenkonvoi - Wir helfen vor Ort

Nicht überall in Europa haben Kinder ein seliges Weihnachtsfest.

 

Bei unseren östlichen europäischen Nachbarn finden Kinder zu Weihnachten oft keine Geschenke unter dem Christbaum vor.

In krisengeschüttelten Ländern wie der Ukraine erleben Familien denkbar kritische Zeiten. Der Round Table und Ladies‘ Circle Deutschland wollen trotz Krisen und Konflikten den Kindern vor Ort ein schönes Weihnachtsfest ermöglichen. Unser Weihnachtspäckchenkonvoi wird auch in diesem Jahr direkt zu bedürftigen Kindern in die Ukraine, nach Rumänien und nach Moldawien fahren, um vor Ort zu helfen. Der Round Table Elmshorn hilft dabei aktiv mit. Auch in diesem Jahr werden wir wieder aus Überzeugung helfen.

 

Auf Ihre Spende kommt es an!

 

Ermöglichen Sie uns so viele Weihnachtspäckchen wie möglich, denn je mehr wir haben, desto mehr Kinderaugen werden funkeln.

Der Round Table Elmshorn besteht aus Männern und Familienvätern aus Elmshorn und dem Umland, die sich ehrenamtlich engagieren – Ihre Spende wird von uns gewissenhaft bis zum Ziel begleitet.

 

Die Elmshorner Grundschulen informieren wir jährlich über dieses Projekt. Wenn Sie sich auch beteiliegen möchten, dann dürfen Sie gerne einen Schuhkarton packen und uns eine Nachricht über das Kontaktformular schicken. Wir sagen Ihnen dann, wo Sie Ihr Paket abgeben können.

 

Kindergärten und Schulen die Interesse haben an dieser Aktion im Jahr 2016 teilzunehmen, können sich über folgendes Kontaktformular bei uns anmelden (Elmshorner Schulen und Kindergärten +15km Umkreis):

Bitte den Code eingeben:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Artikel aus den Elmshorner Nachrichten aus dem Jahr 2016


Nationale Serviceprojekte

Wir unterstützen natürchlich auch die deutschlandweiten Serviceprojekte von Round Table Deutschland. Die Projekte der letzten Jahre:

 

2010: 1000 Kinder Hören, 1000 Kinder Sehen

2011: RT Schmetterlingskidz

2012:  www.hast-du-stress.de

2013: www.fruchtalarm.info

2014/2015: Round Table Jugendcamp in Kaub

2016: Team Bananenflankenliga

2017: RT Toys Company

2018: Round Table KiTa Pate www.kita-pate.de


Einzelprojekte

Wir beteiliegen uns gerne an Einzelprojekten. So haben wir zum Beispiel in den Jahren 2012-2017 folgende Projekte unterstützt:

  • Umrüstung einer Schulklasse der Grundschule Klein Nordende, um Schüler mit Sehbehinderungen unterrichten zu können - 1062,98€
  • Umgestaltung des Außenbereiches Kindergarten Regenbogen - 1000€
  • Grundschule Hainholz zusammen mit den Lions Elmshorn - 2500.-€
  • Unterstützung bei der Schulhofumgestaltung der Astrid-Lindgren-Grundschule Elmshorn. Hier wurde ein Holzschiff mit Spielgeräten angeschafft. Die Gesamtkosten in Höhe von 20000.-€ wurden von uns mit 1500.-€ unterstützt.
  • neue Wasserpumpe für den Spielplatz der KiTa Memeler Straße
  • Holzpferde für den Kindergarten Storchennest - 1000€
  • Willkommensteam für Flüchtlinge - Kooperation mit den Stadtwerken Elmshorn 4312.-€
  • Kindergarten Regenbogen - Zuschuss zu einem Spielgerät - 1000.-€
  • Bücherecke in einem Kindergarten 500.-€
  • Willkommensteam für Flüchtlinge - Lernmaterial 1500.-€
  • Elmshorner Tafel - 1500€
  • Kindergarten Kölln-Reissieck - "Arbeitstisch für die Kindergartenkinder" - 1400€
  • Kindergarten Storchennest - Spielgerät 1100.-€
  • Kindergarten Sparrieshoop - individuell gefertigter Basteltisch ca 1500.-€
  • DRK Schulsanitätsdienst - Anschaffung von Geräten 1500.-€

Projekt vorschlagen

Sie haben ein Projekt, dass Unterstützung benötigt? Dann prüfen Sie bitte zunächst, ob es mit unseren generellen Rahmenbedingungen vereinbar ist und schlagen uns dann Ihr Projekt vor. Nutzen Sie zur ersten Kontaktaufnahme gerne unser Formular.

Rahmenbedingungen für unterstützungsfähige Projekte:

Das Projekt sollte in sich abgeschlossen sein. Das bedeutet eine einmalige (Mit-)Finanzierung schließt das Projekt ab. Es fallen zum Beispiel keine jährlich/monatlichen wiederkehrende Kosten an.

Das Projekt hat einen Gemeinnutzen.

Bitte den Code eingeben:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.